Zähleranschlußsäule (2Zähler ohne TSG) nach TAB

Auf Lager
Bestellnummer
09.00.1P21HSA
GSAB-Säulenprogramm

Anschlußsäule 2 Zähler,ohne TSG zur Freiluftaufstellung 09.00.1P21HSA


Gehäuse mit Eingrabsockel aus heißgepreßten
hochschlagfesten,
wärmebeständigen,
selbstverlöschenden,
halogenfreien,
verrottungsfesten
glasfaserverstärktem Polyester(SMC), beständig gegen chemische Einwirkungen, durchgefärbt ähnlich RAL 7035 grau,
Gehäuse und Sockel bilden eine Einheit.
Der Sockelfuß ist als Platte ausgebildet und sorgt damit für sofortige Standsicherheit beim Aufstellen im Kabelgraben.
Zwei durchlaufende Befestigungsleisten mit 172 Befestigungspunkten bis in den Sockelbereich ermöglichen
die individuelle Befestigung von Geräten und des Pro-Zählerplazsystems auf Unischiene,
einer Kabelabfangschiene sowie der Montageplatte.



mit einer Tür , 3-Punkt-Stangenschloß mit Doppelschließanlage.
Ein Profilzylinder eingebaut und einem Platz für den Profilzylinder des Netzbetreibers.
Waagerecht eingebautes Schließsystem ermöglicht werkzeuglosen Türanschlagwechsel.

Bei Doppelschließsystem erfolgt die Verriegelung mit einem Profilzylinder unabhängig vom Zweiten.
Wetterschutzabdeckung der Profilzylinder aus besonders verstärktem Zinkdruckguß verhindert Vandalismusschäden.



Material: glasfaserverstärktes Polyester
(SMC) nach IEC-695-2-1 halogenfrei

Maße: Höhe 1710 mm mit Sockel (Eingrabtiefe ca. 600mm)
Breite 585 mm
Tiefe 280 mm
Schutzarten: Gehäuse IP 44

Ausführung: Nach TAB Avacon AG (oder TAB-gleiche Stadtwerke) für zwei Zähler ohne TSG-Feld

Bestückt mit: - Montagevorrichtung für HAK 3xNH00
- 5-Leiter-Sammelschienensystem 250A, vorbereitet zur Aufnahme selektiver Hauptleitungsschutzschalter
- 2x ZählerplatzIP 54
- 2x HALAK 25mm²,5pol.
- 5-Leiter Verdratung


Fabrikat : GSAB
Typ: 09.00.1P21HSA Bezugsquelle: Internet www.gsab.de
E-Mail: vertrieb@gsab.de
oder gleichwertig Fax: 03636-761430

Sockelfüllmaterial (Blähtonkugeln), Gitterbodenplatte (nur Erforderlich bei Nutzung für Erdung) in Zubehörliste.
Datenblatt (65.65 kB)